Ganze 13 Fahrer des RSV Sonthofen sind heuer mit dabei im alljährlichen Trainingslager. Diesmal ging es an die Cote d´ Azur nach Frankreich. Nach den ersten vier Tagen mit bis zu 450 Radkilometern haben wir uns einen Ruhetag wohl verdient.
Das Wetter spielt super mit: Trocken, meist sonnig und oft warm genug für „kurz-kurz“. Dazu können sich die Diesellocks bei teilweise sattem Wind verausgaben.

Am Donnerstag und Freitag warten noch sehr warme und sonnige Tage.