Trotz der starken Regens fanden sich vier Fahrer des RSV Allgäu Outlet Sonthofen beim traditionellen Berg Sprint zur Dürrenberg Alm in Breitenwang ein. Rechtzeitig zum Start um 09:20 Uhr hat es dann erfreulicherweise zum Regnen aufgehört und es ging bei angenehmen Temperaturen die 6,2 km und  580 Höhenmeter nach zum Ziel auf der Dürrenberg-Alpe steil nach oben. Alle Fahrer führen unter den ersten zehn ins Ziel. Schnellster war Christoph Wachter als gesamt Vierter mit einer Zeit von 26:45,29 gefolgt von Matthias (29:12,60 Platz 6), danach André (29:34,10 1.Platz Herren AK3) und Herbert (29:54,20 3. Platz Herren AK1. Entgegen bisheriger Zieleinläufe waren die schnellsten 4 Biker nur 12,1 Sek. auseinander. Christoph fehlten dabei nur 2,4 Sek. auf’s Treppchen.