oberstdorf-marathon-2016-rsv-teamWie jedes Jahr stand wieder eine Truppe Mountainbiker des RSV Allgäu Outlet Sonthofen bei gewohnt frostigen Temperaturen um 9 Uhr bereit, die 63 Kilometer in Angriff zu nehmen.
Am ersten Anstieg sortierte sich das Feld schon grob, sodass sich für die flachen Teilstücke relativ harmonische Gruppen ergaben. Matthias handelte sich leider in der ersten Abfahrt einen Platten ein, sodass er von hinten wieder auffahren und fast alles alleine fahren musste.
Am Scharfrichter, dem Anstieg zur Schlappoldalpe am Fellhorn, heizte die Herbstsonne richtig ein. Hier drehten manche noch auf, manche kamen fast nicht mehr hoch. Matthias zog noch an 6 bis 7 Fahrern vorbei und fuhr trotz Plattfuß in 3:08 h auf einem tollen 14. Platz (6. AK1) ins Ziel. Das Team komplettierten André (25. / 7. AK3), Gippe (42. / 11. AK3), Patrick (55. / 20. AK2), Andreas (94. / 26. AK1) und Tom (116. / 9. AK4).
Somit konnten wir uns trotz 2 Platten (Matthias und Andreas) den 3. Rang der Teamwertung hinter „Scott Geiger“ und dem überragenden Team „Alptraum“ sichern.