Heute fuhren Christian und Richie beim Dürrenberg Rennen in Breitenwang bei Reutte mit. Das Rennen ging über einen 6,5 km langen geschotterten Weg hoch zur 1438m hohen Dürrenberg Alpe. Natürlich waren die Rahmenbedingungen nicht optimal: 400 m drüber schneite es. Egal ging ja bloß bergauf. Nach einem Monat Rennpause, tat sich Richie am Anfang schwer bei dem hohen Tempo mitzugehen. Christian hatte anscheinend keine Probleme und schoss mit 2 weiteren Christians (Christian Haas und Christian Strebl) davon. Die drei Namenskollegen battelten sich bis zum Schluss, bis Christian Haas sich etwas absetzen konnte. „Unser“ Christian holte sich den 3. Gesamtrang aller Altersklassen und den 2. Platz in der Altersklasse bis 30 Jahre. Richie konnte den Rückstand auf unter 2 Minuten halten  und wurde 5. War eine tolle Veranstaltung bei richtigem „Sauwetter“.