Pages Menu
Facebook
Arrow
Arrow
PlayPause
Slider

Gepostet by on 09. Jul 2017 | Keine Kommentare

Torge wird Dritter beim Tannheimer Radmarathon

Torge ging beim Tannheimer Tal Radmarathon für den RSV Allgäu Outlet Sonthofen bei der Mitteldistanz über 130 km an den Start. Um 7 Uhr gingen ca. 2000 Radsportler in Tannheim an den Start, wovon ca. 600 die mittlere Distanz wählten. Es mussten 130 km und knapp 1000 Höhenmeter überwunden werden. Da das Starterfeld sehr groß war, gestaltete sich der Anschluss an die Spitzengruppe schwierig. Zum Glück kam zu Beginn ein kleinerer Anstieg, an dem Torge die Spitzgruppe erreichte. Danach fuhr das Feld lange Zeit geschlossen zusammen. Zwei Radfahrer aus Leutkirch setzten sich schon davor ab und fuhren das Rennen bis zum Schluss alleine, sodass nur noch Platz drei zu erreichen war. In dem Hauptfeld wurde gegen Ende das Tempo verschärft, dennoch konnte sich niemand absetzen. Am Gaichtpass, etwa 20 km vor dem Ziel, attackierte Torge und fuhr dem Hauptfeld davon. Die letzten 10 Kilometer hieß es Zähne zusammenbeißen und alleine Gas geben. Zum Glück fühlten sich die Beine noch gut an, sodass Torge nach 3 Stunden und 22 Minuten als Dritter das Ziel erreichte.