Pages Menu
Facebook
2017
2016
2011
2005
1970
1968
Arrow
Arrow
PlayPause
Slider

Gepostet by on 05. Apr 2017 | Keine Kommentare

RSV startet nun auch in die MTB Saison in Bad Waldsee

Am vergangenen Samstag stand mit dem „1. Bad Waldseer Bank MTB Rennen“ eines der ersten Mountainbike Rennen der Saison an. 122 Fahrer und Fahrerinnen fanden sich in Haisterkirch (Landkreis Ravensburg) ein, um die XCO-Strecke unter die Stollenreifen zu nehmen. Diese verlange den Teilnehmern einiges ab: knackige Anstiege, flache „Drücker“-Passagen, fahrtechnisch anspruchsvolle aber dennoch flowige Trails sowie künstliche Hindernisse im Wechsel…

Andreas – als XCO-Neuling für den RSV am Start – hatte in der ersten Runde aufgrund der schlechten Startposition im hinteren Drittel noch jede Menge Stau und verlor somit einiges an Zeit. Dies spiegelte sich in seiner langsamsten Rundenzeit wieder. Lautstark von Torge angefeuert ging es in die zweite Runde, in der auf Grund des nun entzerrten Feldes etliche Plätze gut gemacht werden konnten. Der Saubadtrail, an dem sich jede Menge Zuschauer eingefunden hatten und für ordentlich Stimmung sorgten, machte somit viel Spaß beim Durchfahren und setzte mehr Kräfte frei. Dort wehrte Andreas in der letzten Runde eine Attacke im Anstieg ab, griff selbst kurz darauf in der Passage vor dem neu angelegten Steingarten an und konnte sich somit von seinen zwei Verfolgern entscheidend absetzen.

Das kurze Rennen, welches auf drei Runden à fünf Kilometer ausgelegt war, konnte er somit in einer Zeit von 42:12 min:sek als Gesamt-23. beenden.