Pages Menu
Facebook
Arrow
Arrow
PlayPause
Slider

Gepostet by on 11. Jul 2017 | Keine Kommentare

Olli wird Dritter in Nattheim

Nach einem dritten Platz in 2015 sowie einem dritten Platz im Vorjahr war das Ziel für dieses Jahr klar: ein Sieg sollte her. Dementsprechend motiviert war Olli am Samstag in Nattheim am Start. Viele starke Fahrer waren dabei, so dass von Beginn an alle der unzähligen gefahrenen Attacken erfolglos blieben. Eine Selektion war dennoch vorhanden, wodurch nach der Hälfte des Rennens nur noch sechs Mann vorne waren. Eine Sprintentscheidung war nicht zu vermeiden. Nach Hälfte der letzten Runde war Olli aussichtsreich an vierter Stelle gelegen, doch der Fahrer vor ihm ließ nach der vorletzten Kurve eine Lücke zu den beiden Ersten entstehen. Olli konnte zwar noch einige Meter gut machen, es sollte aber nicht mehr reichen. Obwohl Olli die höchste Geschwindigkeit an der Ziellinie erreichte, wurde er trotzdem wieder „nur“ Dritter. That’s racing.